ANTWERPEN

Die Hafenstadt in der Region Flandern und zweitgrößte Stadt Belgiens eignet sich perfekt für einen Wochenend- Trip. Lassen Sie sich begeistern von der aufregenden Mischung aus Alt und Neu, einer lebendigen Mode- und Designszene sowie schönen Plätzen, die zum Verweilen und Genießen einladen.

Welthauptstadt der Diamanten, Shopping-Paradies und seit dem Mittelalter erfolgreiches Handelszentrum – ein Besuch in Antwerpen verspricht aufregende Eindrücke und kosmopolitisches Flair. Das gut erhaltene Zentrum mit seinen Bauten aus Mittelalter, Renaissance und Barock lässt sich prima zu Fuß erkunden. Zu den historischen Highlights gehören unter anderem die gotische Kathedrale und die beiden Marktplätze: der „Grote Markt“ sowie der „Groenplaats“. Ein Must-see ist auch der Antwerpener Bahnhof, der zu den schönsten der Welt gezählt wird.

Als anerkanntes Zentrum für Kunst und Design gilt die Königliche Akademie der Schönen Künste mit der daran angeschlossenen Modeschule. Die Erfolgsgeschichte der seit den 1980er Jahren als Antwerp Six bekannt gewordenen Fashion Designer sorgte für internationale Anerkennung und machte die belgische Modeszene bekannt. Neben Stores wie beispielsweise dem von Dries van Noten laden zahlreiche Boutiquen und Concept Stores zum Shoppen außergewöhnlicher Kreationen ein. Bei einem Spaziergang durch das Diamantenviertel lässt sich die größte und älteste Diamantenbörse der Welt besichtigen. Auch für das jüdische Viertel und den Hafen sollte man einen Besuch einplanen. Zu den modernen Wahrzeichen der Stadt gehört das „Museum aan de Stroom“ (MAS), das neben zeitgenössischer Kunst auch eine einmalige Aussichtsplattform bietet, von der man einen überragenden Blick auf die Stadt hat!

Erkunden Sie die vielseitige Hafenstadt und lassen Sie sich von der entspannten Atmosphäre Antwerpens bezaubern!